pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

30

Schwarz Matt, das neue Weiss bei Autos

Nachdem sich mittlerweile Weiss definitiv als Trendfarbe für Mittel- und Oberklasselimousinen durchgesetzt hat sollte man sich schon was ausgefallenes Überlegen um mit seinem neuen Auto noch zu punkten. Hier bin ich der Meinung dass sich in den nächsten Jahren vermehrt Schwarz Matt durchsetzen wird.

Da Schwarz Matt zumeist nicht ab Werk lieferbar ist bieten Tuningspezialisten wie Cam Shaft heute die Fahrzeugvollverklebung/Car Wrapping an. Das heisst, das Fahrzeug wird mit einer speziellen Folie komplett verklebt und bekommt dadurch ein komplett neues Aussehen.

Porsche mit Schwarz Matter Klebefolie

Porsche mit Schwarz Matter Klebefolie

Durch die Verklebung wird zusätzlich auch der Originallack geschützt, was gemäss meinen Informationen auch bei den gelben Taxis in Deutschland seit Jahren so gemacht wird, damit man die Taxis überhaupt weiterverkaufen kann. Das heisst, zum weiterverkaufen wird die Klebefolie entfernt und man hat einen Einwandfreien Lack ohne Steinschäden und Kratzer.

Ferrari 360 matt schwarz

Ferrari 360 matt schwarz

Ich erinnere noch wie ich mich mit 20 in einen damals von mir noch als Rauchschwarz verkohlt bezeichneten Ford Bronco verliebt habe den ich dann zum Glück nicht gekauft habe. Schon damals habe ich diese Matte Optik geliebt. Letzte Woche habe ich einen Porsche Cayenne in Scharz Matt gesehen und ihr werdets sehen, die Autohersteller werden demnächst ihre Farbpaletten um Matte Lackvarianten ergänzen.

Audi RS4 Matt Schwarz

Audi RS4 Matt Schwarz

Was denkt ihr? Würdet Ihr euer Auto in Schwarz Matt bestellen oder wird sich doch eher Pink durchsetzen?

30 Kommentare

  1. Pingback: Christian Leu

  2. Eindeutig schwarz matt! Oder andere Farben in matt wären ebenfalls toll! Pink matt wäre weniger aufdringlich

  3. @dworni
    Schaus dir in 2-3 Jahren dann an, wenn die Nagellackstudiobesitzerinnen ab Werk Schwarz Matt kriegen. Vor einigen Jahren haben mich auch alle ausgelackt wie ich gesagt habe dass Weiss die Trendfarbe wird…

    …obwohl für mich damals die VW Golf GTI Werbespots die Farbe Weiss ins rechte Licht gerückt haben:

  4. @Ralph
    Es handelt sich eben nicht um Lack sondern um Folie. Aber ich denke die Kosten werden im höheren 4 stelligen Bereich liegen. Es wird mit 3-6 Arbeitstagen für die komplette Verklebung gerechnet und das Material ist sicher auch nicht günstig.

  5. Hm, mir würde dies wahrscheinlich nur bei einem aktuellen Modell gefallen, bei dem man sieht das es neu ist. Wenn nun aber ein älteres Auto matt daher kommt fände ich dies irgendwie billig und “alt”.

  6. Den Porsche finde ich ja mal ganz genial, weil der hat (fast) keinen “Design”-Fehler mit dieser Farbwahl. Den Ferrari… nun ja,… ist nicht so mein Ding… Ferrari muss Rot sein!
    Und beim Audi… ach wo soll ich anfangen: Wer lackiert/bestellt einen schwarzen SingleFrame-Kühler mit schwarzen (hochglanz!) Audiringen? Dabei wäre das Alu der ideal Kontrast zu Matt-Schwarz. Gleiches bei Felge: geht ja gar nicht… und die RS/S-Spiegel in Alu-Matt wären jetzt erst recht der geniale Kontrast.

  7. @leu: die lasen doch dein Blog und – zägg – haben die nur noch für weisse Autos geworben. Andere nennen sich Trendsetter und verdienen viel Geld mit sowas. ;-)

  8. der porsche ist übirgens ein 911 turbo cabrio. und dass schwarz matt ein trend wird glaube ich nicht, es ist schon einer. ich denke, das kommt aus der us-szene. in luzern gibt es z.b. einen mattschwarzen lamborghini murciélago. in st. moritz gibt es seit ein paar jahren einen mattschwarzen porsche cayenne als techart umbau… magnum. das einpacken eines ganzen autos in folie kostet in etwa dasselbe, was eine saubere neulackierung kostet. also im bereich von 4000 – 5000 chf würde ich sagen.

  9. ach ja…. wirklich eine trendfarbe könnte braun werden. vor jahren waren zwar die lamborghinis in genf braun. aber inzwischen ziehen auch andere hersteller nach. der bmw x1 oder der porsche panamera wurden in braun gezeigt.

  10. Ich find’ die Farbe geil, aber nur bei Sportwagen oder speziellen Fahrzeugen. Eine 08/15-Familienkutsche würde ich nimmer in der Farbe bestellen. Auch nicht, wenn’s ein Trend ist.

    Ich würde mal behaupten, dass das Folieren mit Mattschwarz nicht länger dauert, als bei anderen Farben. Dann ist ein Auto in einem Tag machbar. Ich frag’ mal den Kollegen…

  11. Ich würde meine Autos sofort so lackieren oder wrappen. Aber noch cooler als Schwarz ist olivegrün oder grau in matt.

    An der alten Familienkutsche kann man übrigens normale Autofarbe auch mit dem Farbroller auftragen. Dazu passt (für @lerouge) übrigens auch pinker Flauschi am Armaturenbrett.

  12. Nachdem ich auf der IAA etliche Topmarken mit dem matten Lack gesehen habe: Das ist schon auf dem besten Weg ein Trend zu sein. Und ich finde das nichtmal schlecht. Klar, am Anfang hat es ein bisschen was von “ups, die haben den Klarlack vergessen” aber als ich mir die Autos dann etwas länger angesehen habe, war dieser “Haben Will!” Faktor im Hinterkopf da…
    Mattes schwarz oder grau hat irgendwie etwas bedrohliches. So ein bisschen als wenn ein B2 Tarnkappenbomber im Rückspiegel auftaucht.
    Und jetzt stellt euch mal das fehlen jeglicher Spiegeleffekte Nachts vor. Da sieht man doch nur noch die Lichter aber bis zum letzten Moment kein Auto mehr…

    Ich muss zum Lackierer.

  13. Harley Davidson scheint hier wieder mal voraus zu sein. Einzelne Modelle sind schon seit einiger Zeit in Black Denim (Matt Schwarz) zu haben. Die Farbe wäre auch mein Favorit bei einem Kauf.

  14. @paddy
    Würde mich wundernehmen was einmal wrappen so kostet in der Schweiz.

    @ralph
    Ju, ich denke die matten Farben werden alle zum Trend, nicht nur Matt Schwarz. Wir könnten ja zum nächsten Trashgolf alle Autos einheitlich einpacken. :-) (Und ja, ich will auch so Magnettafeln mit LEUMUND drauf.)

    @all
    Scheint mir das grundsätzlich nicht nur ich die Matt Optik spannend finde. Danke für die Feedbacks und lasst uns dann in zwei Jahren diesen Beitrag wieder finden. :-)

  15. Leute wann wart ihr das letzte Mal in der Bahnhofstrasse in Zürich. Ich war vorletztes Wochenende da und hab 5 mattschwarze Autos gezählt. Denke mal das ist bereits ein Trend.

  16. Hallo erstmal Lieber Leumund. Bin neu hier. Frau Chnübli hat mich am Wochenede in ihrer bekannt charmanten Art auf Deinen Blog gelockt :)Ganz schön gemütlich bei hier! :)

    Bei den Motobikes ist matt schwarz schon länger Trend und sieht auch richtig “dreckig”, grob und deshalb irgendwie geil aus.

    Der matt schwarze Ferrari hats mir angetan! Der sieht echt genial aus. Auf Porsche kann ich gar nicht. Egal in welcher Farbe und der Audi…naja, mit den schwarzen Felgen und so ganz ohne Chrom gefällt mir der gar nicht! Chrom, Alu und schwarzmatt sind geniale Kombinationen.

    Aber eines ist ganz klar! Pink ist ein totales Nogo!!! das geht nicht mal für meinereins oder blonde Friseusen. ;) Die einzige Ausnahme: Cadillacs :)! Ansonsten geht das genau so wenig wie dieser unsägliche supermetallische Farbwechsellack in der Kombination grün-violett. Da kriege ich echt allergische Pusteln im Gesicht, wenn meine Augen mit sowas belästigt werden :)

  17. Hallo Stoeps
    Von dir hab ich ja auch schon gehört. Freut mich dass Frau Chnübli dich auf meinen Blog aufmerksam gemacht hat. :-) Auf jeden Fall Danke für den Kommentar, wär ja toll wen sich alle hier mal so vorstellen. Obs dann mit dem Matt Schwarz was wird im Massenmarkt werden wir in ein paar Jahren auf den Strassen sehen. Bis dahin lass uns beten dass der R8 von Rouge ein Einzelfall bleibt.

  18. Yep! Ich bete gerne mit, obwohl beten ja gar nicht so mein Ding ist. Aber für sowas lohnt es sich schon, seine Prinzipien mal zu vernachlässigen :)

  19. Ich hab’ das mal abgeklärt. Ist doch etwas mehr Aufwand. Ich hatte die Werte eines Smarts im Kopf. Etwas in der Grösse eines Familienkombis dauert je nach Wunsch ein bis zwei Tage und kostet zwischen drei- und viertausend Stutz. Nach oben natürlich offen.

    Nebst der Grösse und Form des Fahrzeugs ist vor allem die Folienwertigkeit ein entscheidender Faktor. Sowie die Frage, ob man beim Öffnen von Kofferraum und Türe den Originallack sehen darf oder nicht. Obige Zahlen beziehen sich auf teure Folie aber ohne Tür-Innenseite.

    Wer weitere Infos will, kann sich bei Ari de Koning melden und ihn von mir grüssen. Oder gleich mit dem Fahrzeug vorbeigehen. Denn manchmal lässt sich schon Schönes machen ohne das Auto gleich voll einzupacken. Stichwort: Zweifarbig oder so.

  20. Pingback: www.amade.ch

  21. Pingback: Car Wrapping ist der neue Trend | Guckautoblog

  22. Hallo Leute

    Kann mir jemand weitere Infos geben über das berühmte Folieren?
    Ich hätte Interesse mein Auto komplett zu folieren. Bräuchte aber dringend Infos wo ich dies in der CH am bestena erledigen lassen kann, ohne tausende von Franken auszugeben.

    Vielen Dank für die Infos
    Grüsse

    Karen

  23. Also nach nur einem Jahr ist Matt ja nun durchaus die Trendfarbe. Mittlerweile ist der neue Trend aber eine Folierung in Carbonoptik. Das für Kurzem an einem A5 Coupe gesehen, sah unglaublich klasse aus.
    FOlierung kostet übrigens so zwischen 1.000-2.000 €. In der Schweiz einfach mal über google und deine Stadt suchen, Sollte mittlerweile ein paar Anbieter geben. Viel Erfolg.
    Paar Beispiele:
    http://www.mykarre.com/file/pic/gallery/85_view.jpg
    http://www.vhdesign.de/wp-content/uploads/2010/09/01_vollverklebung_eines_porsche_cayman_s_mit_carbon-look_folie.jpg
    http://blog.mercedes-benz-passion.com/wp-content/uploads/1024_MB-SLS-AMG-C197-ab-10-Folierung-Carbon-Design-05.05.10-8.jpg

  24. Marie-Sophie Scherr 6. Mai 2011 um 11:07

    Hallo,
    ich hab blöderweise meinen E36 in matt schwarz LACKIEREN lassen. Ich kanns niemandem empfehlen, wenn nur Folie. Man sieht wirklich jeden Kratzer, Fettfleck, Wasserfleck,… Alles einfach. Ich werde meinen auch wieder umlackieren lassen.

    Der Effekt von matt schwarz ist zwar hammer geil, das Auto wirkt so bullig dadurch, aber wenn dann immer so Schönheitsfehler drin sind, ist es absolut beschissen und man freut sich auch nicht mehr daran.

    Mich würde jedoch interessieren, ob matt weiß lackiert genau so anfällig ist wie schwarz. Weiß das jemand??

  25. Matt Schwarz ist schon seit vielen Jahren im Motorradsegment sehr beliebt, sowohl als Motorradfarbe, als auch bei Helmen.

  26. Guten Tag

    Ich würde gerne wissen wie teuer es wäre einen BMW E39 komplet in schwarz matt überziehen zu lassen

    Mit freundlichen Grüssen

Jetzt kommentieren: