Permalink

17

iPhone in der Schweiz ohne GPS

Da das iPhone 3G mit dem GPS Modul in der Schweiz als Radarwarngerät gilt und damit gegen die Strassenverkehrsordung verstösst wird es von Apple ohne GPS Modul ausgeliefert. Diese Information hat uns heute aus verschiedenen anonymen Blogs, eingeschleusten Mitarbeitern des Bundesamtes für Strassen ASTRA und von ungenannten Mitarbeitern von Orange und Swisscom erreicht.

Wir warten noch auf eine offizielle Stellungnahme der Swisscom und Orange Presseabteilungen die momentan leider alle 2 Minuten von irgendwelche Idioten mit Fragen zum iPhone zugedröhnt werden.

Offizielle Mitteilung des Bundesamtes für Strassen (pdf)
Weisung über GPS Geräte des Bundesamtes für Strassen (pdf)

17 Kommentare

  1. Pingback: Aldi Schweiz verkauft am 11. Juli iPhone für 50 Rappen | der leumund!

  2. Pingback: Radar Ahoy! | der leumund.

Jetzt kommentieren: