7 Kommentare

  1. ….. wenn er diesmal keine weiteren geldgeber mit an bord nimmt, die ihn dann ausbooten, ja, dann wär’s möglich…..

  2. diesmal schafft er es, einen wirklich umweltfreundlichen Antrieb zur marktreife zu bringen. Die Zeit ist reif, sprich die Nachfrage besteht (vgl. dazu auch die Meldung von General Motors, die Produktion von SUVs und anderen Benzinschluckern zu drosseln)

  3. ich denke, er wird nicht der erste sein, der sparsame, alternative Antriebssysteme entwickelt bzw. zur Marktreife bringt. Jetzt bekommen diese Projekte alle mächtig Schub.

  4. Pingback: eRevolution | der leumund.

Jetzt kommentieren: