Permalink

5

Neue Swiss Post Box HD iPad App für den Scanning Service der Post

Da habe ich vor einigen Tagen der Schweizerischen Post wieder mal unrecht getan und geschrieben, dass sich der Service Swiss Post Box seit meinem ausführlichen Test von 2011 kaum mehr weiterentwickelt hat.

Das stimmt soweit, dass man auf der offiziellen Website keine Informationen zu der Entwicklung dieses praktischen Angebotes findet und man so nur dank postinternen Hinweisen auf die toll gemachte iPad App Swiss Post Box HD von Swiss Post Box stösst.

Swiss Post Box HD (AppStore Link)

Swiss Post Box HD

Hersteller: Die Schweizerische Post
Preis: Kostenlos

Die App hat ein cool gemachtes real life szenario User Interface, in dem man seinen Posteingang einfach und übersichtlich verwalten kann. Im Gegensatz zu iPhone App wirkt das ganze viel angenehmer und übersichtlicher.

Hier ein Brief wenn er im Posteingang ist, man kann sich Vorder- und Rückseite anschauen, bevor man entscheidet was damit zu tun ist. Man hat die Wahl zwischen Einscannen, einzeln oder gesammelt Weiterleiten oder den Brief komplett zu löschen.

swiss-post-box-ipad-app

Hat man den Auftrag gegeben, den Brief zu scannen steht am nächsten Tag der gescannte Brief zur Verfügung. Die Ablage in verschiedenen Ordnern erlaubt eine gezielte Weiterbearbeitung, praktisch zum Beispiel wenn man Ende Monat die gesammelten Rechnungen begleichen will.

swiss-post-box-ipad-detail

Swiss Post Box ist für Vielreisende ein Segen, kann man doch jederzeit online seine Post zur Swiss Post Box umleiten und bekommt dann seine Korrespondenz elektronisch angeliefert. Auch wenn ich bei Abwesenheiten bis zu zwei Wochen meine Post nicht mal mehr umleite, bin ich bei längeren Abwesenheiten dann doch froh, jederzeit Zugriff auf meinen Briefkasten zu haben.

Jetzt hoffen wir mal, dass das Projekt bei der Post auch ein wenig Rückenwind bekommt und mal anständig beworben werden darf. Die Voraussetzungen sind ja durchaus besser als beim ewig wiederkehrenden ymail Secure.

5 Kommentare

  1. Ja, da scheint die schweizerische Post ja durchaus ein Technologieführer zu sein. Warum wird das eigentlich nicht mehr beachtet?

  2. Danke für den Artikel! Weiss jemand, was denn zB mit eingeschriebenen Briefen passiert die man bei Erhalt gegenzeichnen muss?

  3. Auszug aus den AGB:

    Der Kunde bevollmächtigt die Post, alle über Swiss Post Box empfangbaren Sendungen, insbesondere auch Einschreiben (R), für
    ihn entgegenzunehmen. Die Post leistet die Unterschrift im
    Namen des Kunden für alle an ihn adressierten Sendungen…

Jetzt kommentieren: