Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Newsletter mit AWEBER.com - leumund.ch
Permalink

7

Newsletter mit AWEBER.com

Ja, dank meiner neuen Skepsis bin ich heftig am experimentieren. So auch mit dem Aufbau eines LeuMund.ch Newsletters. Ihr denkt jetzt dass ein Newsletter was rückständiges ist? Ich denke ein Newsletter kann mir mehr Leser bringen. Mein persönliches Ziel ist es, in einem Monat 100 Abonnenten für den Newsletter zu finden.

Die Vorteile eines LeuMund.ch Newsletter Abonnement sind:

  • Du erhälst 1-2 mal im Monat die besten Beiträge von LeuMund.ch
  • Unveröffentlichte Beiträge und Ideen die exklusiv im Newsletter stehen
  • Insiderinfos über die Schweizer Blog- und Twitterszene
  • Exklusive Aktionen und Vorankündigungen
  • Tipps auf Beiträge im Archiv
  • Links zu den besten Blogbeiträgen im Netz

Also eine Menge Vorteile.









Abonniere jetzt den LeuMund.ch Newsletter!

Name:
Email:

Für mich aber auch ein Experiment um die Funktion und Wirkung von Newslettern zu verstehen. Zu diesem Zwecke habe ich mir auch ein Konto bei Aweber.com zugelegt das scheinbar die Referenz unter den Newslettersystemen sein soll. Bis jetzt bin ich überrascht über all die Funktionen die ein professionelles Newslettersystem mit sich bringt.

Vorallem die Vorlagen und die programmierten Meldungen nach der Signatur sind hervorragend geeignet um Kunden und Leser bei Laune zu halten. Natürlich werde ich demnächst hier auch über die Funktionen bei AWeber detailliert berichten.

Für Feedback bin ich jederzeit dankbar!

7 Kommentare

  1. Pingback: Newsletter - Sowas von Oldschool! @ Dave’s Blog

  2. Pingback: habi.gna.ch » Blog Archive » den leumund foppen

Jetzt kommentieren: