pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

3

Home Office

In einer Woche ist es endlich soweit. Ich kriege mein persönliches Home Office. Nicht für die Firma, sondern für mich persönlich. Eigentlich sollte es am Anfang ein Bastelraum werden. Und unter einem Bastelraum stellt man sich einen Raum im Keller vor. Für mich wird es nun zu einem veritablem Büroraum. Zwar nur 12m2 gross, dafür mit Plattenboden, Bodenheizung und einer 3m Glasfront auf 2 Seiten.

buero.jpg

Dies wird nun also mein neuer Arbeitsort wo ich an meinen Projekten arbeiten kann wenn ich nicht gerade beruflich im Ausland weile. Projekt Nummer 1 ist immer noch das Feedboard das immer konkreter wird. Heute ist auch die Variante mit GPRS / EDGE mal ausgetestet worden und in 2 Wochen geht das erste Exemplar raus.

0 0 0

3 Kommentare

  1. Hallo Christian

    Aus dem Bastelraum wurde ein Büro. Tolle Sache. Ich hoffe, dass ich ihm neuen Jahr mal Zeit habe, dieses Schmuckstück zu besuchen

  2. oh,oh,oh…da würd ich auch gern home-arbeiten du!
    ich stehe meist im wohnzimmer am sidebord oder sitz droben im dachstock im büro das ich mit raffi teilen muss:-(

  3. habe hier im Office auch eine grosse Fensterfront, nur sind die Fenster aus der Zeit vor dem 2 WK und es zieht extrem rein.

    Must dann einfach schauen, das du überhaupt noch arbeiten kannst und nicht immer zum “Fenster” raus schaust ;)

Jetzt kommentieren: