pills online cheap5pills.com and http://cheap5pills.com/generic-clomid-clomiphene/ and nolvadex 10mg to link.
Permalink

10

Erfolg für die Grünliberalen in Murten

Noch vor 2 Jahren habe ich zusammen mit meinem Bruder Martin über die Gründung einer grünliberalen Sektion in Freiburger Seebezirk nachgedacht.

Während ich mittlerweile in Bern lebe und mich entschieden habe meine Kräfte ausserhalb der Politik einzusetzen, hat er mit einigen guten Leuten die Sache in die Hand genommen und die grünliberale Partei, Sektion Seebezirk gegründet und gleich Schlagzeilen gemacht:

  • Coup de tonnere à Morat (La Liberté 22.3.11)
  • Blitzstart der Grünliberalen (BZ 21.3.11)
  • Grünliberale erobern Gemeinderatssitz (FN 21.3.11)
  • Die Grünliberalen räumen in Regierung und Parlament ab Telebielingue News vom 20. und 21. März 2011

Insgesamt einen von sieben Gemeinderatssitzen und sieben Sitze im 50-köpfigen Generalrat Murten konnten die Grünliberalen für sich gewinnen! Ich gratuliere allen Beteiligten und den Gewählten zu diesem Erfolg und zum gut und innovativ geführten Wahlkampf!

0 0 13

10 Kommentare

  1. Auch ich gratuliere den Gewählten und wünsche gutes Gelingen bei allen Vorhaben. Politisches Engagement schätze ich sehr, auch mein Herz schlägt für die Politik. Liebe Grüsse, Franziska Keller, BDP Köniz

  2. @Bugsierer
    Das war genau so. Habe nun noch den Originalwortlaut meiner Überlegungen im Weihnachtsnewsletter vom 22.12.2009 gefunden:

    Politik
    Nachdem ich ja bisher so halbbatzig und doch nicht richtig bei der SVP war nehme ich einen alten Gedanken auf und überlege mir aktiv bei den Grünliberalen mitzumachen. Ich denke dass ich in meinem Blog deren Themen eigentlich recht gut auch schon vertrete und ich habe mir eigentlich schon in Murten eine entsprechende Option ausgedacht.
    Natürlich überlege ich mir auch mich aktiv in der Politik zu beteiligen obwohl ich noch nicht ganz weiss ob das meine Nerven aushalten. Hier würde mich euer Feedback interessieren. Bitte schreibt mir doch und sagt mir was ihr zu diesen Gedanken meint?

  3. …willst du dir das wirklich antun, politik. schlammschlachten noch und nöcher, immer nach was negativem beim gegner suchen usw, permanent im fight, ist definitiv nichts für mich und wird’s auch nie sein. da setze ich meine energie besser für positiv geladenes ein…

  4. Ja, da kann ich auch nur gratulieren… auch als ein Politiker einer anderen Partei. Momentan schafft es die GLP auch dank “Mithilfe” der Katastrophe von Japan tolle Resultate zu erreichen.

    Alleine dies wird es aber wohl nicht sein. Denn andere klare Atomgegner versagen immer noch, jedenfalls wenn man den Umfragen glauben darf. Deshalb kann man zu diesem Resultat nur gratulieren. Dahinter steckt harte Arbeit!

  5. @philippe
    Wie ich geschrieben habe, habe ich mich Anfangs 2010 entschlossen NICHT in der Politik mitzumachen: und mich entschieden habe meine Kräfte ausserhalb der Politik einzusetzen
    Ich würde mich tatsächlich zuviel aufregen.

    @Daniel
    Die Verlierer in Murten haben den Erfolg auch auf die Ereignisse in Japan abgewälzt. Vergleicht man aber die Murtner Ergebnisse mit denen der glp in Freiburg Stadt, kann man auch feststellen dass in Murten gut gearbeitet wurde. Aber ist natürlich praktisch wenn man so eine einfache Erklärung für das eigene Scheitern hat.

  6. @leumund:

    ich erinnere mich gut an diesen post und auch daran, dass ich mich damals schon wunderte, warum ich sowas schlaues ausgerechnet bei dir, einem eher konsumfreudigen zeitgenossen, und nicht auf einer der “grünen” websites erfahre. ist manchmal sehr skurril, diese welt, höhö…

    aber egal. jedenfalls war das einer deiner posts, die mich heute noch dazu motivieren, ab und zu in meinem feedereader nachzusehen, ob der leumund wiedermal eine solche perle entdeckt und getestet hat. eigentlich wärst du ja für solches geekzeugs der richtige experte und nach dem japan disaster braucht es dringend leute, die uns da entspannt auf die sprünge helfen, finde ich.

    die grünliberalen der stadt bern würden dich schon bald als speaker anheuern.

    ;-)

Jetzt kommentieren: