Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
War das Nike FuelBand der Prototyp von Apples iWatch? - leumund.ch
Permalink

7

War das Nike FuelBand der Prototyp von Apples iWatch?

Eigentlich spannend, während die Gerüchteküche über die iWatch in diesen Tagen wieder einmal ihren Höhepunkt erreicht und über die Akzeptanz der Nutzer gesprochen wird, tragen viele von uns schon seit Jahren eine Smartwatch. Das FuelBand von Nike ist seitdem ich es 2012 in New York gekauft habe quasi jeden Tag an meinem Handgelenk geblieben. Ich habe viele Komplimente für das Modeaccessoire bekommen und viele erstaunte Reaktionen erlebt wenn ich den Leuten dann gezeigt habe was in dem Band steckt.

Das FuelBand ist die ideale Verkörperung eines Wearable. Es zeigt mir die Zeit, wenn ich das will, aber es tritt nicht in Konkurrenz mit meiner Uhr. Es zeigt mir auf Knopfdruck Informationen an, in einer Grösse, die ich sehe ohne dass ich mein Handgelenk zu meinen Augen führen muss. Zeigt es nichts an, ist es ein Armband und nichts weiter. Die Informationen die mir angezeigt werden sind aktuelle Daten zu meinen Fitnessaktivitäten.

fuelband-uhr-iwatch

Ich lade mein FuelBand maximal zwei mal im Monat und der Verschluss mit dem integrierten USB-Stecker ist auf dem Markt der Aktivitätstracker immer noch das Non-Plus-Ultra. Das Material ist auch nach Wochen noch sehr angenehm und sauber. All diese Punkte müsste eine iWatch doch auch erfüllen.

Deshalb bin ich gespannt ob und was Apple uns vorstellen wird. War Apple unter Umständen treibende Kraft hinter dem Nike FuelBand (immerhin ist Tim Cook im Verwaltungsrat von Nike) um den Markt und die Akzeptanz zu testen? Warum schliesst Nike die Abteilung genau in diesen Tagen?

Ich denke Apple wird uns keinen Ersatz für das Smartphone oder den klassischen Chronographen vorstellen sondern eine Ergänzung. Was wenn die iWatch ein überarbeitetes FuelBand-Fashion-Accessoire ist, mit dem wir in Zukunft nicht nur unsere Fuelpoints checken sondern noch viel mehr Informationen rund um unsere aktuelle Aktivitäten eingeblendet bekommen?

Neuste Materalien werden aus dem Wristband ein modisches Accessoire machen und modernste Technik, kombiniert mit den präzisen Herstellungsprozessen von Apple werden die Informationsübermittlung ermöglichen. Ich bin sehr sehr gespannt, ob es in diese Richtung geht, was meinst du?

Nachtrag vom 7. September:
So stelle ich mir das FuelBand 2.0 von Apple vor. :-)
iwtchcnptnw098780a

7 Kommentare

  1. Pingback: Die iWatch als Nachfolgerin des Nike+ FuelBand? - Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: