Permalink

12

Eurofighter. Embedded Blogger!

Ein journalistischer Selbstversuch
Während sich Küng schon an verschiedensten Dingen selbst versucht hat und Born Verein um Verein abklappert, wird es Zeit, dass auch ich mal die Rolle tausche.

Nächsten Dienstag gehe ich nämlich mit dem Bus ab Bundeshaus Bern zusammen mit den Vertretern der Medien Journalistenmeute an die Medienveranstaltung der Armasuisse zur Präsentation des Eurofighters in Emmen.



Hier werde ich mich einerseits über die Lärmsituation der neuen Kampfjets und deren allfällige technischen Highlights erkunden. Dies um festzustellen wieso der Rafale letzthin so unglaublich laut war und anderseits um zu verstehen warum die Kisten so unglaublich teuer sind.

Anderseits versuche ich für meinen Blog ein Lobbymandat von Saab zu erhalten.

Als zweiten Tagesordnungspunkt werde ich hinter den Kulissen beobachten was abgeht und eventuelle Missstände aufdecken.

Dabei werde ich versuchen herauszufinden ob dieses Journalist sein denn nun wirklich ein so anstrengender Beruf ist, ob die Journalisten auch wirklich gut zuhören und im Endeffekt schauen ob denen vielleicht die Texte und Berichte fixfertig als Worddatei verteilt werden.

So wie man ab und an PR Agenturen munkeln hört soll dieses Vorgehen die besten Erfolgsquoten bringen.

Dann werde ich beobachten ob allfällig Gutscheine für Eurofighter Rundflüge, Mini Eurofighter Modelle oder ähnliche Geschenklein verteilt werden und was es zu Essen gibt.

Ihr seht, der nächste Dienstag wird sicher spannend.

Falls übrigens jemand Fragen zum Eurofighter, Saab Grippen, Rafale oder zu irgendwelchen Journalistenklischees hat ist jetzt der Moment diese zu stellen.

An dieser Stelle schon mal danke an die Verantwortlichen der Armasuisse die mir diesen Ausflug ermöglichen.

12 Kommentare

  1. @amade
    Na ja, in dem Fall kannst du dich ja auch einfach anmelden.

    @adrian
    Ich habe mich einfach angemeldet und gefragt. Schreiben tu ich darüber dann ja in meinem Blog und das fanden die gut.

  2. ach so. krasses hobby ;)
    dann bin ich ja mal gespannt…

    Wissen die, dass du alles so kritisch betrachten möchtest? Und dass du das Wordfile 1:1 posten wirst ;-) ?

  3. Vom Schreibstil her bist Du schon ein richtiger Journalist, angestellt beim Newsnetz! Und da streiten sich Blogger und Journalisten, dabei, seien wir ehrlich, schreiben beide Berufsgruppen fast nur Müll und geben sich wenig Mühe, je häufiger geschrieben wird, desto schlimmer, scheint es mir! Unterhaltung ist es aber trotzdem, gute Unterhaltung, und man kann über Blogger und Journalisten lachen. Also viel viel viel Spass! HA HA HA

  4. Habe ich richtig gelesen, dass auch das VBS herausgefunden hat, dass Journalismus nicht Dein Beruf ist und Dich deshalb wieder ausgeladen hat?

  5. Pingback: Embedded Blogger ausgeladen | der leumund.

  6. Pingback: Erstaunlich naiv, diese Journalisten? • bestechung, journalismus, medien, pr, unabhängigkeit, zickenkrieg • Der LeuMund.ch

  7. Pingback: Abspann 2008! Meine Lieblingsbeiträge • 2008, abspann2008, beiträge, blog, bloggen, newsletter, review, theme, themen • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: