Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
iPhone Entertainment Apps aus der Schweiz - leumund.ch
Permalink

16

iPhone Entertainment Apps aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer iPhone Apps landen unbeachtet im iTunes App Store oder verschwinden relativ schnell hinter den Bestsellern. Einerseits sieht man am Beispiel der neuen Blick App wie die klassischen Medien immer noch sehr viel Druck auf den Markt machen können um ein Produkt zu pushen, anderseits zeigt die iPad App Flipboard dass ein Nobody mit der richtigen Idee schnell in die Top25 des iTunes App Stores vordringt.

Mit PositionApp kann man übrigens sehr gut die Rankings verschiedenster Apps in den verschiedenen Länder verfolgen.

Showtime von Partiql und Radios von Liip sind zwei iPhone Apps mit Schweizer Wurzeln die ich schon lange vorstellen will.

Showtime

Showtime ist eine App mit der man das Kinoprogramm jederzeit im Griff hat. Die Applikation gibt es Werbefrei, mit Kinoprogramm aus der Schweiz, Deutschland und den USA für 2.20 CHF oder als Gratis-App mit Werbung für Deutschland, die Schweiz oder die USA.

Mit Showtime hat man jederzeit Zugriff auf die aktuellen Filme in Kinos, kann sich Bewertungen und Trailer anschauen. Gleichzeitig zeigt es an, in welchen Kinos welcher Film läuft. Dies inklusive Karte und Spielzeiten. Eine gelungene App für Cineasten, es fehlt nur noch die Möglichkeit gleich Tickets zu buchen. Aber vielleicht kommt das ja noch.

Radios

Radios ist eine einfache Radio Applikation für iPad und iPhone. Zuerst eigentlich für das iPad lanciert, ist der Nutzen von Radios mittlerweile auf dem iPhone sicher grösser. Hier kann man Radios auch im Hintergrund spielen lassen. Ideal um zum Beispiel in Kombination mit dem Navigationssystem Radio zu hören.

Anderseits hat Radios eine elegante, mehr für das iPad gedachte Zusatzfunktion. Bei jedem Song werden nämlich Bilder und Informationen zu diesem Künster im Internet gesucht und dann in einer angenehmen Slideshow vorgeführt. Interessant wäre noch die Verlinkung mit iTunes wodurch man direkt die gespielte Musik kaufen könnte.

16 Kommentare

Jetzt kommentieren: