9 Kommentare

  1. warst ja sowieso nie drinnen, in den charts. ;-) im ernst, es geht doch bei slug nicht um die charts oder habe ich da etwas falsch verstanden?

  2. ich bin ja bei slug weiterhin drin. Mein Artikel werden einfach nicht mehr in die Artikel Charts kommen. Dadurch bleibt Platz für interessanten Content dort und ich muss mich nicht dauernd selbstsluggen. :-)

  3. Pingback: Todgeburt der Slug.ch Charts?

  4. Warst nicht du einer von denen, die immer mal wieder forderten, dass Slug überhaupt Charts einführt? Und jetzt gehörst du zu denen, die das irgendwie doof finden?!

  5. @paddy
    Ich habe die Slug Charts begrüsst und auch nach einem RSS Feed verlangt. Damit sich der Multiplikationseffekt vergrössert. Wenn ich jetzt meinen Blog aus den Charts nehme hat das aber nichts damit zu tun sondern ist eine persönliche Entscheidung. (Und Slug find ich gut!)

  6. Es hat einen *****dreck gebracht, den Link aus der Sidebar zu entfernen. Ich bin auch weiterhin aufgeführt. Dabei wollte ich mal wieder mehr Video und Bilder bringen, die nur die Stammleser was angehen… Muss wohl meine schon getimeten und vorbereiteten Postings auf Eis legen.

  7. @CTC
    Klar, den Link/Button rausnehmen führt nur dazu, dass Direktaufrufe nicht mehr gezählt werden. Wenn jemand via Slug zu dir kommt, wird das immer noch gezählt.

Jetzt kommentieren: