Permalink

1

Vom Golfcaddie in den Kinderwagen

radialNur eine Frage der Zeit bis die hochmoderne Antriebstechnik aus der Golfcaddiebranche auch in Kinderwägen Einzug findet.

Im Bild nebenan sieht man ein Planetengetriebe Noiseless Plus von Zeitlauf Antriebstechnik das zur Motorisierung eines Titan Caddies EarlyBird mit 180W Motor und einer Reichweite von 27 – 36 Löchern verwendet wird.

Das einzige Problem ist wohl dass nur wenige Eltern bereit sind 3’400.- Euro in einen Kinderwagen zu investieren. Aber ich bin überzeugt irgendeinmal wird die Menschheit zu Faul zum Schieben sein.

1 Kommentar

  1. Das einzige Problem ist wohl dass nur wenige Eltern bereit sind 3′400.- Euro in einen Kinderwagen zu investieren. Aber ich bin überzeugt irgendeinmal wird die Menschheit zu Faul zum Schieben sein.

    Die Marktnische dürfte tatsächlich eng sein … einerseits können sich die meisten Eltern ein solches Produkt nicht leisten, und jene, die es sich leisten könnten, überlassen die Arbeit ihrem Kindermädchen …

Jetzt kommentieren: