Permalink

2

Ferien in der Schweiz

Nachdem ich einige Jahre jeglichen Skipisten ferngeblieben bin, habe ich es dieses Jahr nun endlich mal wieder geschafft. Vielleicht liegt das ja an meinem neuen Zweitwohnsitz in Deutschland, da macht Urlaub in der Schweiz ja erst recht Sinn.

Aber was erzähl ich, ich habe insgesamt sieben Tage in den schönen Schweizer Bergen verbracht, von Engelberg, Schönried, Sörenberg, Saanenmöser bis auf den Hasliberg war ich unterwegs und jeder Tag war grossartig. Vielen Dank allen, die mich in die Berge begleitet haben!

…und falls ich irgendwann mal keine Lust mehr habe Tankstellen zu verkaufen, werde ich auf den Vertrieb von Skiliften, Gondelbahnen, Schneekanonen oder Pistenbullys umsatteln.

2 Kommentare

  1. Wunderschöne Aufnahmen. Hast Du wohl deine DSLR auf den Berg geschleppt? Die Schweiz ist wunderschön. Leider kommen mir immer wieder die Parkinggebühren in den Sinn….

  2. Ich seh schon, du hast die richtige Wahl an Skigebieten getroffen um wieder zu Starten :)

    Ich bin der Meinung Skiferien muss man in der Schweiz machen. Obwohl viele Arbeitskollegen auf die österreichischen Berge schwören auch wenn sie nach ihren Ferien in Österreich nur vom Wellnessbereich erzählen können…

Jetzt kommentieren: