Permalink

9

Hispeed is back!

Nachdem Cablecom ja erst 25 Tage nach Vertragsende endlich meinen Hispeed Account abgeschaltet hatte war er auch wirklich einige Tage tot. Aber jetzt, was seh ich da, als ich mein Mac Book starte? Das Internet funktioniert wieder. Irgendwie genial, ich hab gekündet, die haben abgestellt und im nächsten Monat läuft wieder alles. Irgendwie lass ich es jetzt einfach mal sein und schau mir an was Ende Monat passiert.

9 Kommentare

  1. Ist doch nur wieder eine Leu-Aktion…. Das Abo war vermutlich gar nie gekündigt. Wir kennen dich doch langsam. ;-)

  2. Das mach‘ ich jetzt mal nicht, sonst bemerken die noch ihren Irrtum. Will dich ja nicht verpetzen ;-)

  3. „Das Internet funktioniert wieder.“ Das hat es immer getan, aber Du hattest einen Tag lang keinen Zugriff darauf. Das ist ein grosser Unterschied, Sir Loi!

  4. Na ja, stimmt, das Internet war ja nicht weg. Nur mein Cablecom Anschluss zuhause. Aber jetzt gehts halt wieder. Komisch.

  5. Stellt sich bloss die Frage weshalb Du überhaupt nachgeguckt hast. Rückfällig geworden?

  6. Tja, lieber Michel. Ich habe mein MacBook angelassen und siehe da, Adium hat verbunden. Und das passiert sonst eigentlich eben nicht mehr.

  7. Das wundert mich gar nicht – so etwas ist man sich ja gewöhnt von der Cablecom, nicht!? Ich würde mal nichts sagen…

    Jedoch musst Du doch das Modem denen zurückschicken, welches ja nur gemietet war! Hab von einem Kollegen gehört (der bei der Cablecom arbeitet) dass Gebühren anfallen, wenn das Gerät nicht retouniert wird…

  8. Wie teuflisch Herr Löi, Adium im Autostart :-)

    Flo, ich hab ein Modem von der Firma 2 Jahre lang gehütet und danach retourniert. Kostenpunkt: 0.00

Jetzt kommentieren: