Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Lebe deinen Traum - leumund.ch
Permalink

24

Lebe deinen Traum

Nachdem ich letztes Wochenende schon mal nach Glarus gekommen bin gab es dieses Wochenende noch eine Steigerung. Es ging nämlich gleich bis nach Pontresina. Immerhin 5 Stunden per Auto, und fast 6 Stunden per Zug.

Ziel des Ausflugs war meine Mutter zu meinem Vater zu fahren der nämlich gerade dabei ist seinen Jugendtraum zu verwirklichen und 2 Monate als Kutscher arbeitet!

Schon schön wie also mein Vater mit seinen 65 Jahren jetzt für 2 Monate sich einen Traum erfüllt. Aber auch ganz schön hart. So fängt er morgens um sechs seinen Arbeitstag an, und ist zumeist gegen sieben abends wieder fertig. Und dies 7 Tage die Woche, ohne jemals frei zu haben.

Schlimm auch die Unterkunft die er bis gestern hatte. Das Duvet und der Teppich haben soviele Brandlöcher dass man meinen könnte Hunter S. Thompson persönlich habe in diesem ehemaligen Motel gelebt. Eine Unterkunft, die sowas von klein, schmutzig und schäbig ist und wohl in der Schweiz keinem Asylbewerber oder Sträfling zugemutet werden darf. Aber wir sind ja hier in der Tourismusbranche.

Auf jeden Fall war es schön ihn kurz zu besuchen. Leider zu kurz. Das Engadin und die Gegend rund um St. Moritz ist wirklich unglaublich schön. Noch dazu an einem solchen Tag wie heute. Wir haben dann aus organisatorischen Gründen keine Kutschenfahrt zum Roseg Gletscher machen können sind dafür dann auf den Muottas Muragl rauf. Imposante Aussicht bei herrlichem Wetter!

Auf jeden Fall war es schön zu sehen wie mein Vater dort oben seinen Traum verwirklicht. Ich denke es gibt noch viele Menschen die einen Traum haben und ihn leider aus vorgeschobenen Gründen nicht erleben! So ist ab sofort mein Vater mein Vorbild für das Leben von Träumen!

24 Kommentare

  1. Pingback: Mein Flusskraftwerk | der leumund.

  2. Pingback: Wie ich zum Reiten kam. | leumund.ch

  3. Pingback: Alprausch • alpen, kuh, mensch, seriell, tier, Umwelt • leumund.ch

  4. Pingback: Mein Flusskraftwerk • energie, erzeugen, front, kraftwerk, mühle, sägerei • Der LeuMund.ch

Jetzt kommentieren: