Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Leute, wo geht die Reise hin? Ist Hallo das nächste grosse Ding? - leumund.ch
Permalink

11

Leute, wo geht die Reise hin? Ist Hallo das nächste grosse Ding?

Ja, liebe Freunde, Twitter ist da, Twitter ist auf dem iPhone integriert, immer mehr Menschen werden Twitter nutzen, bzw. werden versuchen Twitter zu verstehen. Die Reaktionen auf Twitter bleiben wie kürzlich beschrieben immer mehr aus, das intensive miteinander geht über in ein nebeneinander und man kennt seine Quotenmacher, die witzigen, die netten, die talentierten, die sinnlichen, die sensiblen und die provozierenden.

Twitter ist da, und wird genauso wie Blogs weiterleben und in unserem und anderen ihren Leben seinen Platz finden. Aber Twitter wird nie mehr sein wie 2009, als wir in windeseile ein tolles Segway Laubbläser Polo Turnier organisiert haben. Aber das macht ja auch nichts. Nichts ist wie es 2009 war, die Dinge gehen nun mal weiter, und wir sind froh stehen wir nicht still.

Die Frage ist aber, wohin geht die Reise, was ist das nächste grosse Ding nach Twitter. Wo treffen wir uns demnächst und finden es toll, weil es uns etwas gibt, das nicht alle verstehen, in dem wir early Adopter unter uns sind, und uns toll finden. Etwas, das uns wieder einmalige zwischenmenschliche Bekanntschaften bringt und uns nocheinmal neu durcheinandermischelt. Mit dem wir vielleicht automatisch mit den richtigen Leuten vernetzt werden?

Twitter ist 2011 fünf Jahre alt geworden, die meisten von uns sind seit 2007 dabei. Sollten wir uns nicht spätestens im nächsten Jahr woanders tummeln. Wird das nächste grosse Ding uns helfen noch einfacher überall in unserem Leben auf neue Menschen zuzugehen. Vielleicht wird uns eine Augmented Reality App die letzten Tweets der vorbeigehenden Passanten anzeigen?

Vielleicht ist aber das nächste grosse Ding auch einfach dies, dass wir nach 5 Jahren Training auf Twitter, nach spontanen Diskussionen mit Fremden, einfach hinter unserem Schutzschild hervorkommen und auch draussen uns fremde Mitmenschen ansprechen. Einfach so, unverbindlich aber interessiert, wie wir das im Internet ja auch tun. Vielleicht hilft uns ja dieses ganze Social Media und die entsprechenden Tools wieder menschlicher miteinander umzugehen. Ich kann es mir gut vorstellen!

11 Kommentare

Jetzt kommentieren: