Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Mit verkaufen.ch Smartphones und Tablets schnell und einfach weiterverkaufen. - leumund.ch
Permalink

10

Mit verkaufen.ch Smartphones und Tablets schnell und einfach weiterverkaufen.

Im ablaufenden Jahr habe ich in einigen Beiträgen berichtet, wie einfach man seine Dinge mit ricardo.ch verkaufen kann. Dabei kann man gerade bei aktuellen Smartphones auch gute Preise erzielen. Dazu muss man aber das Inserat ansprechend gestalten, ein wenig Erfahrung bei der Preisfestlegung und vorallem Geduld haben.

Der tägliche Paketeingang bei verkaufen.ch in den ersten 30 Tagen. (zvg)

Das Startup scheint Erfolg zu haben! Der tägliche Paketeingang bei verkaufen.ch in den ersten 23 Tagen. (zvg)

Einfacher wird man seine gebrauchten Geräte zu einem relativ guten Preis bei verkaufen.ch los. Das neue Start-Up von Exsila Gründer Rouven Küng spricht gerade jene Leute an, die immer das neuste Handy wollen, aber keine Lust haben sich um den Verkauf des Vorgängermodells zu kümmern.

Bildschirmfoto 2012-12-09 um 15.44.11

Der Vorgang ist einfach, man geht auf die Seite von verkaufen.ch und gibt dort die Informationen zum Objekt das verkauft werden soll ein. Umgehend bekommt man einen Preisvorschlag, ist man damit einverstanden kann man den Lieferschein und die frankierte Adressetikette ausdrucken, das Gerät verpacken und verschicken.

So habe ich es mit meinem Samsung Galaxy S3 gemacht, welches ich vor einigen Monaten von Swisscom im Austausch gegen einen Blogbeitrag erhalten habe. Immerhin 300.- Franken war verkaufen.ch dieses Gerät Wert, so habe ich den Service gleich ausgetestet und mich vom Android Handy getrennt. Hier der Lieferschein und die Adressetikette, die man nach abgeschlossenem Verkaufsvorgang ausdrucken kann.

verkaufen

Nachdem ich das Paket am Montag 10.12. versendet habe, bekam ich schon am 12.12. die Nachricht, dass die Zahlung soeben freigegeben worden sei und am 13.12. hatte ich das Geld schon auf meinem Postkonto. Damit hat verkaufen.ch meinen Test mit Bravour bestanden.

Die Abwicklung ist wirklich optimal und einfach, der Versand dank der frankierten Adressetikette kostenlos und die Zahlung erfolgt prompt. Da wäre wohl nur noch eine Abholung durch den Postboten oder der Versand via die Zalando und Co. Rückgabepunkte noch einfacher.

10 Kommentare

Jetzt kommentieren: