Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22

Warning: Use of undefined constant AFF_LINK - assumed 'AFF_LINK' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/leumund/public_html/wp-content/plugins/appstore/definitions.php on line 22
Mit Spass ins zehnte Blogjahr! - leumund.ch
Permalink

15

Mit Spass ins zehnte Blogjahr!

Das neue Logo verkündet es bereits, 2012 wird mein Blog zehn Jahre alt. Ein Grund zum Feiern, aber kein Grund für irgendwelche Gewinnspiele! Ich versuche mich auf jeden Fall daran zu halten. Das tollste Gewinnspiel ever hier in diesem Blog war übrigens 2005, der Pimp the LeuMund Kreativwettbewerb, der mich heute noch schmunzeln lässt wenn ich die Bilder anschaue. 2006 war dann ein tolles Blogjahr, die ersten und einzigen Swiss Blog Awards und Aggregatoren wie Slug.ch haben damals einiges zu bloggen gegeben.
Ich würde sagen, 2006 war DAS Jahr des Schweizer Blogs. Und vielleicht war das damals der Grund, warum ich 2007 meine ganzen Blogbeiträge unwiederruflich gelöscht habe.

Blogparade Rückblick 2011, Ausblick 2012

Jetzt ruft Robert Basic zur Blogparade mit Rück- 2011 und Ausblick 2012 auf. Da mache ich doch gerne mit um meine Erfahrungen zu teilen, wobei ich schlechte Nachrichten zu verbreiten habe. Mein Blog wird weniger gelesen, die Leserzahlen sinken, von anderen Schweizer Bloggern habe ich das selbe gehört.

Wobei ja immer die Frage ist, was sind Blogleser eigentlich? Seien wir doch ehrlich, 80% unseres Traffics kommt von Suchmaschinen wie Google und ich bezweifle, dass man diese Besucher als Blogleser bezeichnen sollte. Die meistbesuchten (oder gesuchten) Beiträge sind dieses Jahr:

Schon fast beängstigend, wenn man sieht, dass diese Beiträge alle zwischen 2008 und 2009 geschrieben wurden. Die Google Besucher kommen meistens mit einer konkreten Frage zu mir und finden dann teilweise eine Antwort oder eine Lösung.

Hingegen wären meine persönlichen Lieblingsbeiträge 2011 folgende:

Diese werden teilweise nur kurz beachtet und, was in 2011 auch neu ist, kaum mehr kommentiert. Würde es ein Jahr des Blogkommentars geben, es wäre 2010 gewesen.

2011 ist die Diskussion fast ausgeblieben oder hat manchmal am falschen Ort stattgefunden. Ein Phänomen, das ich immer noch nicht so richtig begreifen kann, Leute haben gute Inputs, Anregungen, Ergänzungen oder weitergehende Ideen zu einem Blogbeitrag, posten diese aber aus dem Kontext herausgerissen auf Twitter oder sonstwo. Schade, denn diese Ergänzungen am richtigen Ort würden einen Blogpost komplettieren.

Zu diesem Thema habe ich schon 2010 mein PDF 10 Reaktionen im Social Web veröffentlicht in dem ich aufzuzeigen versuche warum wann wie und wo reagiert werden könnte.

Schwerpunkte

Seit ich vor etwa 3 Jahren meinen Claim Christian Leus Weblog über allerlei Dinge wie Konsum, Umwelt, Technologie, Gesellschaft, Wirtschaft und das Leben. eingeführt habe, sind meine Themenkreise eigentlich gut eingekreist. Interessanterweise habe ich aber jedes Jahr eine Art vier Jahreszeiten der Schwerpunkte. D.h., je nach Jahreszeit blogge ich zu den verschiedenen Themen.

Obwohl ich es mir nach der re:publica 2011 eigentlich vorgenommen hatte, ist es mir nicht gelungen mehr aktuelle Themen zu kommentieren und Standpunkte zu beziehen. Entweder weil es doch nicht meine Aufgabe ist, es mir zu wenig wichtig ist, oder mir dazu dank meinem Job mit mittlerweile 13 Vertriebsländern einfach die Zeit fehlt.

Unbeschwert ins Jubiläumsjahr

Wie geschrieben, 2012 wird mein Blog 10 Jahre alt. Ich habe mir in den letzten Tagen schon mehrere Punkte aufgeschrieben die ich mir als Vorsätze nehmen wollte. Darin kamen Relevanz vor, Inhalte, Themen und noch mehr solche Wörter. Aber dann habe ich die Liste genommen, zerknüllt und im Endeffekt werde ich weitermachen wie bisher.

Ich werde dann schreiben wenn ich das Lust zum schreiben habe, ich werde wie bisher vieles in Evernote schreiben und einiges kommt in den Blog. Und im Blog wird 80% den einen oder anderen interessieren und wiederum 20% wird vielleicht noch den einen oder anderen Tweet erhalten. Aber das ist auch gut so, denn es entspricht dem, was ich immer gemacht habe.

Mehr Blogs, meh dräck!

Und auch wenn ich 2011 den Google Reader nicht mehr nutze, gute Blogs lese ich immer und zwar als E-Mail Abo. Mit der neuen Jetpack Abofunktion für WordPress kann ich endlich auch jeden selbst gehosteten Weblog als E-Mail abonnieren. Und ich wünsche mir gute Blogs, die sporadisch, aber konstant schreiben. Blogs die sich mit schönen Dingen auseinandersetzen, die Dinge dokumentieren, die vielleicht nicht jeder zu sehen kriegt. Aber am wichtigsten, ich mag Blogs die mehr wie 4 Beiträge haben.

Gerne nehme ich diese Blogs auch hier in der Blogroll auf, Bedingung ist ein Mindestalter von 6 Monaten und 10 Beiträgen. Blogs, die länger als 6 Monate nicht mehr aktualisiert wurden werden von Zeit zu Zeit wieder gelöscht. Für Tipps rund um die Kategorien Bern, Design, Journalisten und Politik bin ich immer dankbar!

Wie war Dein Blogjahr 2011? Und wie wird Dein Blogjahr 2012 ausfallen? Blieb 2011 alles wie gehabt, hast Du aufgehört, wurdest Du lauter, wurde es mehr oder hat sich beim Bloggen irgendetwas anderes für Dich geändert? Nimmst Du etwas mit? War es Dein erstes Jahr? Und, wie wars? Was aber hast Du mit Deinem Blog für 2012 vor?

Mach jetzt auch mit bei der Blogparade von Robert Basic zum Thema Blogs 2011 – 2012!

15 Kommentare

  1. Pingback: Blogparade: Bloggen – Rückblick 2011 und Ausblick 2012 | basic

  2. Pingback: Monsieur Croche: «Jahresrückblick 2011: Auf der Suche nach der richtigen Balance»

  3. Pingback: schweizweit.net | schweizweit.net | Ein Blick zurück und Ausblick aufs 2012

  4. Pingback: Merry Apple-Mas - Potpourri - ApfelBlog

  5. Pingback: Zeit für eine frische Internetsuche • altavista, google, inhalte, search, social, suche, web • Der LeuMund.ch

  6. Pingback: Merry Apple-Mas - ApfelBlog

Jetzt kommentieren: